Arabisch mau

arabisch mau

Die Arabische Mau ist eine liebe, ruhige Familienkatze mit exotischem Aussehen und einer hochbeinigen, muskulösen Statur. Die ehemalige Vertreterin einer. Die Arabische Mau ist eine Katzenrasse, die erst offiziell von der World Cat Federation (WCF) als Rasse anerkannt wurde; sie gehört zu den Wildrassen. Bei der Arabischen Mau handelt es sich um eine relativ junge Katzenrasse. Sie wurde erst im Jahr offiziell anerkannt.

Arabisch mau -

Viele Liebhaber dieser Rasse gehen davon aus, dass sie aufgrund ihres angenehmen Wesens zukünftig noch mehr Menschen für sich begeistern kann. Das Profil ist normal, doch mit einem ausgeprägten Kinn. Das Fell ist kurz und eng am Körper anliegend. Gegen Tiere, die aus dem Ausland importiert wurden, setzte sie sich zwar lange nicht als Hauskatze durch, wird heute aber von einigen Züchtern vermehrt gezüchtet. Dennoch schaffte sie es nie zu einem ebenso weitverbreiteten Haustier. Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online. Mehr zum Thema Sie sind hier: Dennoch schaffte es die Wildrasse in ihrer Heimat nie wirklich zum Haustier. Die Arabische Mau gilt als sehr menschenbezogen und kann sehr gut mit Menschen und anderen Tieren zusammenleben. Auch ihre schnelle Gewöhnung an tierische Mitbewohner sollte aber nicht unerwähnt bleiben. Nicht zu verwechseln ist die Rasse mit der Ägyptischen Mau. Die Beine sind lang und haben ovale Pfoten. Ein Bürsten gegen Verfilzung und Knoten ist gar nicht nötig. Die Arabische Mau stammt direkt von Wildkatzen ab und wird erst seit einigen Jahren gezielt gezüchtet, weswegen sie sich ihre ganze Ursprünglichkeit bewahrt hat. Braun- oder grau-getigert oder -getupft Gewicht: Das Fell ist kurz, ohne Unterwolle und liegt eng am Körper. Sie verträgt sich sehr gut mit anderen Hausgenossen. Es besitzt keine Unterwolle und greift sich fest an. Telekom empfiehlt Exklusiv über t-online. arabisch mau

Arabisch mau Video

Cats 101- Cheetoh Sie lieben es miteinander zu Allerdings hat man mittlerweile ihre Vorteile entdeckt und begonnen, sie gezielt zu züchten. Auch ihre schnelle Gewöhnung an tierische Mitbewohner sollte aber nicht unerwähnt bleiben. Ursprünglich web.de login email man die Arabische Mau den Http://www.legalmatch.com/law-library/article/social-gambling-lawyers.html zu und schenkte ihr weder als Hauskatze noch als Zuchtkatze besondere Aufmerksamkeit. Sie hat zur Zeit nicht so viel Fell wie auf dem Foto. Ihr Fell kann getupft, getigert oder einfarbig sein. Auch haart die Arabian Beste Spielothek in Kolonie Wittstock finden so wenigdass Fellpflege aus praktischen Gründen nicht unbedingt durchgeführt werden muss. Partner Presse Werbung Jobs. Jetzt bei Telekom Sport: Die Beine relativ lang hochbeinig mit ovalen Pfoten. Insgesamt wirkt die Katze nicht allzu schlank. Hat die Arabische Mau vierbeinige Mitbewohner, mit denen sie sich gut verträgt, kann sie ihren ausgeprägten Spieltrieb zumindest teilweise mit diesen ausleben. Links zu anderen Artikeln: Der Schwanz ist mittellang und verjüngt sich leicht zur Schwanzspitze hin. Wikis entdecken Community Deutschland Wiki erstellen. Zwei ragdoll mäuse Ein kater fast 6mon in blue point geimpft euro und ein seal point mädel fast 5 mon ungeimpft Seit Langem ist sie ignoriert bis geduldet, importierten Katzenrassen konnte sie den Rang aber bisher nicht ablaufen.